Sozialversicherung auf einen Blick


Was ist neu 2017?

  • Im Zuge der Novellierung stellt die IG Freie Theaterarbeit das IG Netz mit Beginn des Jahres 2017 auf die Förderungen von Anstellungen um.
  • Die tägliche Geringfügigkeitsgrenze wird mit Ende 2016 abgeschafft
  • Ab 1.3.2017 gelten neue Regelungen für den Bezug von Kinderbetreuungsgeld

Aktuelle Werte 2017

Geringfügigkeitsgrenze/Pflichtversicherungsgrenze 5.108,40 Euro
Monatliche ASVG-Geringfügigkeitsgrenze:425,70 Euro
Künstlersozialversicherungsfonds KSVF
Mindestgrenze5.108,40 Euro
Zuschuss maximal 1.722 Euro/Jahr

Freiwillige Selbstversicherung 2016

Der Beitrag zur freiwilligen Selbstversicherung (Kranken- und Pensionsversicherung) nach § 19 im Rahmen des ASVG

  • beträgt für geringfügig Beschäftigte monatlich 60,09 Euro.
  • beträgt für Studierende monatlich 56,74 Euro.

Weiterführende Informationen

Österreichische Sozialversicherung

Hauptverband der österreichischen Sozialversicherungsträger

Informationen bei der jeweiligen Gebietskrankenkasse, etwa der Wiener GGK:

Infobroschüre Kulturrat Österreich: Selbstständig-Unselbstständig-Erwerbslos

Rechtsgrundlagen

Allgemeines Sozialversicherungsgesetz (ASVG)

Gewerbliches Sozialversicherungsgesetz (GSVG)

Freiberufliches Sozialversicherungsgesetz (FSVG)

Bauern-Sozialversicherungsgesetz (BSVG)

Beamten-Kranken- und Unfallversicherungsgesetz (B-KUVG)

Allgemeines Pensionsgesetz (APG)

Übersicht Sozialversicherungen

Burgenländische Gebietskrankenkasse BGKK

Versicherungsanstalt öffentlich Bediensteter BVA

Kärntner Gebietskrankenkasse KGKK

Niederösterreichische Gebietskrankenkasse NÖGKK

Oberösterreichische Gebietskrankenkasse OÖGKK

Salzburger Gebietskrankenkasse SGKK

Steiermärkische Gebietskrankenkasse STGKK

Sozialversicherungsanstalt der Gewerblichen Wirtschaft SVA

Sozialversicherungsanstalt der Bauern SVB

Tiroler Gebietskrankenkasse TGKK

Vorarlberger Gebietskrankenkasse VGKK

Wiener Gebietskrankenkasse WGKK