Schreibschulen


Ähnlich dem Leipziger Literaturinstitut wurde in Wien das Institut für Sprachkunst an der Universität für Angewandte Kunst eingerichtet, an dem ein zweijähriges Literaturpraxisstudium absolviert werden kann. Zudem bestehen zahlreiche Schreibschulen, wie die Schule für Dichtung in Wien und des Berufsverbands der Schreibpädagoginnen und Schreibpädagogen oder Schreibwerkstätten, wie die der Grazer Jugendliteraturwerkstatt oder der Leondinger Akademie für Literatur. Werkstätten für dramatische Literatur, wie die Stückebörse des Vorarlberger Kinder- und Jugendtheaterfestivals oder das Drama Forum von uniT in Graz mit dem Retzhofer Dramapreis und dem Forum Text ergänzen das Angebot. 

siehe www.deutsches-literaturinstitut.de, www.dieangewandte.at, www.sfd.at, www.schreibpaedagogik.com, www.literaturwerkstatt.at, www.literatur-akademie.at, www.luagalosna.at, www.uni-t.org